Oh, Mist! Rocket League beendet Support für Linux

Wenn Ihnen das Spielen von Rocket League unter Linux Spaß gemacht hat, werden Sie enttäuscht sein, das zu wissen Pysonix, das Entwicklerteam hinter Rocket League angekündigt dass sie die Unterstützung für Linux und Mac im März 2020 einstellen werden.

Wenn es nur ein weiteres Casual Game wäre Dampf, hätte ich nichts dagegen – aber Rocket League ist ein recht beliebtes Online-Multiplayer-Spiel auf allen Plattformen.

Tatsächlich war Rocket League eines meiner Lieblingsspiele unter Linux (neben CS:GO). Auch wenn ich es schon eine Weile nicht mehr gespielt habe – schade, dass ich es auch nicht spielen kann.

Das ist definitiv traurig für Linux-Spieler, die sich darauf freuten, Spaß in einem beliebten Online-Multiplayer-Spiel zu haben, das eine anständige Hardwarekonfiguration erforderte, um einwandfrei zu funktionieren.

Warum beenden sie den Support?

In ihrem Bekanntmachung, sie erwähnten:

Während wir weiter aufrüsten Raketenliga Mit neuen Technologien ist es für uns nicht mehr möglich, die Unterstützung für die Plattformen macOS und Linux (SteamOS) aufrechtzuerhalten. Daher wird der letzte Patch für die macOS- und Linux-Versionen des Spiels im März erscheinen. Dieses Update deaktiviert Online-Funktionen (z. B. Käufe im Spiel) für Spieler auf macOS und Linux, aber Offline-Funktionen wie lokale Spiele und Splitscreen-Spiele sind weiterhin verfügbar.

Nun, das erklärt sicherlich nicht, warum sie die Unterstützung für Linux/Mac einstellen. Es sieht jedoch so aus, als ob das Spiel im März seine letzten Patches erhalten wird.

Danach können Sie keine Multiplayer-Sitzungen spielen – sondern sind auf die lokalen Mehrspieler-Sitzungen (oder Splitscreen) beschränkt..

Vielleicht können Sie Wine oder Steam Play verwenden, um es unter Linux zu spielen? Klingt aber nicht gut.

Einige wütende Benutzer/Spieler auf Reddit erwähnte, dass dies das Ergebnis der Übernahme des Rocket League-Entwicklers durch Epic Games ist Psyonix. Ich würde mich dazu nicht äußern – teile deine Gedanken aber gerne in den Kommentaren mit.

So erhalten Sie eine Rückerstattung für Ihren Rocket League-Kauf

Um eine Rückerstattung für deinen Kauf der Rocket League zu erhalten, musst du ein Ticket auf der Psyonix-Support Seite.

Wenn Sie es kürzlich im laufenden Steam-Sale gekauft haben, erhalten Sie möglicherweise eine sofortige Rückerstattung von Steam, wenn Sie eine Rückerstattung veranlassen.

Wenn Sie nicht vorhaben, es auf einem Windows-Rechner zu spielen (oder Proton/Wine unter Linux auszuprobieren), sollten Sie eine Rückerstattung beantragen.

Einpacken

Dies mag zwar kein großes Spiel für die Plattform sein, aber die Einstellung der Unterstützung für Linux trägt nicht dazu bei, die Spieleszene unter Linux zu verbessern.

Wenn ein Spiel, das unter Linux recht gut funktioniert hat, die Unterstützung dafür einstellt – wie können wir erwarten, dass neuere Spiele die Unterstützung für Linux in Betracht ziehen?

Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten zu teilen.