So fügen Sie mehrere Zeitzonen in Ubuntu hinzu

Dieses kurze Tutorial zeigt die Schritte zum Hinzufügen zusätzlicher Uhren für mehrere Zeitzonen in Ubuntu und anderen Distributionen unter Verwendung der GNOME-Desktopumgebung.

Wenn Sie Familienmitglieder oder Kollegen in einem anderen Land haben oder in einem Land mit mehreren Zeitzonen leben, ist es wichtig, den Zeitunterschied im Auge zu behalten. Schließlich will man nicht um 4 Uhr morgens jemanden stören, indem man ihn anruft.

Einige Linux-Benutzer behalten auch die UTC-Zeit weil eine überwältigende Mehrheit der Server UTC verwendet.

Situationen wie diese lassen sich besser bewältigen, wenn Sie mehrere Uhren haben. Sie können eine Uhr auf Ihre lokale Zeit einstellen und andere Uhr(en) mit einer anderen Zeitzone(n) synchronisieren. Es macht die verschiedenen Zeiten einfacher im Auge zu behalten.

In diesem kurzen Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie in Ubuntu und anderen Linux-Distributionen, die die GNOME-Desktopumgebung verwenden, zusätzliche Uhren hinzufügen.

Hinzufügen mehrerer Zeitzonenuhren in Ubuntu (und anderen Linux mit GNOME)

Bitte überprüfen Sie, welche Desktop-Umgebung Sie verwenden. Dieses Tutorial ist nur für den GNOME-Desktop geeignet.

Um zusätzliche Uhren hinzuzufügen, können Sie eine raffinierte kleine App verwenden, die nicht überraschend heißt: GNOME-Uhren.

GNOME Clocks ist eine einfache Anwendung, die Uhrzeit und Datum an mehreren Orten anzeigt. Sie können damit auch Alarme oder Timer einstellen. Die Stoppuhrfunktion ist ebenfalls enthalten.

GNOME Clocks ist im Universe-Repository in Ubuntu verfügbar. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst das Universe-Repository aktivieren.

Sie können im Software Center nach GNOME-Uhren suchen und es von dort installieren.

Gnome Clocks Ubuntu Software Center

Alternativ können Sie ein Terminal öffnen und den folgenden Befehl verwenden, um GNOME Clocks zu installieren:

sudo apt install gnome-clocks

Wenn Sie eine andere Linux-Distribution verwenden, verwenden Sie bitte das Softwarecenter oder den Paketmanager Ihrer Distribution, um diese Anwendung zu installieren.

Sobald Sie es installiert haben, suchen Sie danach, indem Sie die Supertaste (Windows-Taste) drücken und Uhren eingeben:

Gnome-Uhren-App-Suche Ubuntu

Starten Sie die Anwendung und Sie sollten eine Benutzeroberfläche sehen, die Ihnen einige Optionen bietet, wie das Hinzufügen einer Weltzeituhr, das Einstellen von Weckern, die Verwendung von Stoppuhr und Timer.

Klicken Sie auf das +-Zeichen in der oberen linken Ecke, um nach einem geografischen Standort zu suchen. Suchen Sie es, wählen Sie es aus und fügen Sie es hinzu.

Hinzufügen zusätzlicher Uhren

Nachdem Sie die gewünschte(n) Zeitzone(n) über ihren geografischen Standort hinzugefügt haben, sehen Sie, dass diese neue Uhr nun in der Nachricht try hinzugefügt wird. Es zeigt auch den Zeitunterschied zwischen Ihrer Ortszeit und anderen Zeitzonen an.

Mehrere Uhren für mehrere Zeitzonen

Sie können die Super + M-Tasten verwenden, um die Nachrichtenleiste schnell zu öffnen. Es gibt einige weitere nützliche Ubuntu-Verknüpfungen, die Sie beherrschen und Ihre Zeit sparen können.

Wenn Sie die zusätzlichen Uhren entfernen möchten, können Sie dies über die Anwendungsoberfläche von GNOME Clocks tun:

Zusätzliche Uhren entfernen

Sie können Ihre aktuelle Zeitzone nicht löschen und auf etwas anderes einstellen. Es gibt andere Möglichkeiten, Ihre aktuelle Zeitzone in Linux zu ändern.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser schnelle Tipp gefallen. Fragen und Anregungen sind immer willkommen.